Krankheiten

Ernährung bei Durchfall bei Papageien

Leicht verdauliche Lebensmittel;

Bei Infektionen des Verdauungssystems ist es unbedingt notwendig, dem Papagei leicht verdauliches Futter anzubieten. Wenn die Diagnose sicher ist, ist es notwendig, bestimmte Nahrungsmittel zu geben und andere zu verschieben. So wird Ihr geflügelter Freund diese Zeit in kürzerer Zeit und mit den geringsten Problemen überwinden.

In der ersten Phase muss sichergestellt werden, dass der Papagei wirklich Durchfall hat. Außerdem ist es schwierig, Durchfall von Infektionen zu unterscheiden, die in den Nieren auftreten. Daher sollte ein Tierarzt diagnostizieren, welches Problem Ihr Geflügelfreund hat.

Diarrhöe bei Papageien

Wenn sich der Durchfall bestätigt, sollten Sie Ihrem Geflügelfreund in dieser Zeit kein frisches Gemüse und Obst geben. Obwohl der Körper die in ihnen enthaltenen Vitamine benötigt, werden sie, da es sich um Nahrungsmittel mit hohem Wassergehalt handelt, in gleichem Maße flüssig ausgeschieden, was für den Vogel mit Durchfall schädlich ist. In der Zwischenzeit ist es nicht möglich festzustellen, ob der Durchfall vorüber ist oder nicht, da die Flüssigkeit im Stuhl weiterhin vorhanden ist. Es ist schwierig festzustellen, ob der flüssige Kot auf die frisch verzehrte Nahrung oder auf das Fortbestehen der Krankheit zurückzuführen ist.

Behandlung von Diarrhöe bei Graupapageien

Der durch Durchfall geschwächte Körper muss mit äußerlich zu verabreichenden Vitaminpräparaten (Fertigarzneimitteln) gestärkt werden, da auch die Frischkostaufnahme reduziert wird.

Bei anhaltendem Unwohlsein ist es sinnvoll, dem Saft ein wenig Traubenzucker (Fruktose) beizumischen oder ihn sogar mit frisch zubereitetem Kamillentee zu Hause zu trinken.

Wie vergeht Papageiendurchfall?

Außerdem ist zu beachten, dass der Vogel, insbesondere bei starkem Durchfall, nicht nur Wasser, sondern auch eine große Menge an Elektrolyten verliert. Deshalb sollten Sie Ihrem Freund mit Durchfall immer einen externen Elektrolytzusatz geben. Es wäre sinnvoll, diese Situation mit Ihrem Tierarzt zu besprechen. So erfahren Sie, welche Elektrolytergänzung Sie vornehmen sollten.

Fahren Sie mit der täglichen Futtermischung fort, die Sie als Hauptfutter verwenden. Geben Sie während dieser Zeit keine gekeimten oder gepimpten Lebensmittel. Sie können auch von Saatgutmischungen mit einem hohen Anteil an hochwertigem Getreide profitieren, die von einigen Futtermittelherstellern angeboten werden. Der Mischung können auch einige Haferflocken beigefügt werden. Diese Futtermittel tragen dazu bei, die Durchfallzeit zu verkürzen und das Immunsystem unseres Geflügels zu stärken. Außerdem können diese Trockenfutter bei Durchfall helfen, da sie den Flüssigkeitsverlust verhindern, der Durchfall im Körper verursacht.

Eine kleine Menge fester gekochter Kartoffeln, Reis oder getrockneter Brotkrusten sind ebenfalls Nahrungsmittel, die bei Durchfall verabreicht werden können.

Zusammenhängende Posts

0 0 oylar
Article Rating
Abone
Bildir
guest

0 Yorum
Satır İçi Geri Bildirimler
Tüm yorumları görüntüle